Steinpaneele für die Fassade

Steinwände im Außenbereich

Alle unsere Steinplatten halten jeder Witterung statt, d.h.: sie sind frost- und feuchtigkeitsbeständig, stabil, kratzfest und atmungsaktiv. Die Farben werden nun bereits bei der Produktion eingebracht, d.h.: die (farblichen) Oberflächen sind noch widerstandsfähiger, auch bei starker Sonnenbestrahlung.
Zusätzlich können die Steinpaneele nach Wunsch auch „steinhart“ produziert werden. Diese schweren Platten werden eher bei Spezialbereichen verwendet, da sie durch ihr hohes Gewicht nur sehr aufwendig zu montieren sind.

Außenwandgestaltung mit Steinpaneelen

Viele Vorteile dieser Steinpaneele
Überall wo wir unsere Steinpaneele zum Einsatz gebracht haben, wird keiner mehr eine Steinmauer aus echten Steinen aufmauern. Denn der Zeitunterschied zwischen der Montage von Steinplatten im Vergleich zum Aufmauern ist enorm! Aber an der Optik sind sie nicht zu unterscheiden. Zusätzlich ist das Material viel leichter, absolut unbrennbar (zertifiziert!) und werden deswegen gerne in der Gastronomie, in Discotheken, im Ladenbau, speziell an Flughäfen eingebaut. Die Paneele bestehen aus mineralischen Grundstoffen, riechen gut, beinhalten kein Polyester! Aus diesem Grund können die Übergänge auch viel leichter selber gemacht werden, da die mineral. Kleber besser zu bearbeiten sind.
Die Steinpaneele sind verzahnt und fügen sich so besser ineinander. D.h.: nach Fertigstellung sieht man keine Übergänge der Platten und auch nicht das Ausfugen mit dem Kleber.

Projekt: Hotel Bierquelle in Haus / Ennstal

Der Sockel springt hervor.

Die Fassade vorher!

Auch große Steine

Unterschiedlich große Steine

Hier greife ich auf die uralte Methode zurück und zeige ein „Vorher“ und „Nachher“ – Foto, um besser die Problemstellung zu zeigen.

1. wichtiger Punkt: das Hotel besteht au einer traditionellen Bauweise – da müssen sich die Steine natürlich anpassen, wie wenn sie schon immer da gewesen wären.
2. Der Sockel ragt auf einer kompletten Hausseite aus der Fassade hervor; d.h.: ist anfällig für Feuchtigkeit und die Steine müssen sich oben fortsetzen, auch hinein zu den Kellerfenstern!
3. Der Sockel ist auf der Hauptseite sehr lang und nicht sehr hoch.
4. Die Ecken müssen unregelmäßig auslaufen und brauchen dazu unterschiedlich große Steine.
Beurteilen Sie nun selber. Bei den Fotos sind nun auch weitere andere Projekte dabei.

Steinpaneele außen

Außeneck mit Florina

Steinwandgestaltung

Das Hotel Bierquelle

Steinwände außen

Steinpaneel: Bari

Steinwandgestaltung

Steinpaneel: Cannonau

Steinpaneel: Florina

Kommentare sind geschlossen.